Genießen Sie auch bei uns die Vorteile von Ybbs de Luxe!

Ybbsdeluxe

Diabetiker

Diabetikerfuss

Die 10 Gebote für Diabetiker:


1.Gebot
Jede Infektion am Fuß kann schwere Folgen haben. Ziehen Sie deshalb sofort Ihren behandelten Arzt zu Rate, wenn Sie eine Entzündung oder Wunde bemerken. Bei Fußproblemen führt der direkte Weg zum Arzt oder Orthopädieschuhtechniker.

2.Gebot

Waschen oder baden Sie täglich Ihre Füße maximal 3 bis 5 Minuten bei 30 bis 35°C und trocknen Sie die Füße sorgfältig ab. Zwischen den Zehen am besten nur tupfen.

3.Gebot


Niemals Wärmeflaschen oder Heizkissen verwenden, denn bei Sensibilitätsverlust und dem dadurch eingeschränkten Hitze- und Wärmeempfinden besteht für Ihre Füße Verbrennungsgefahr.

4.Gebot

Überprüfen Sie das Badewasser mit dem Badethermometer und betreten Sie heißes Pflaster oder Sand nur mit Schuhen.

5.Gebot

Untersuchen Sie Ihre Füße jeden Tag auf Blasen, Kratzer, Wunden und Entzündungen.

6.Gebot

Prüfen Sie Ihre Füße auf Druckstellen und überprüfen Sie Ihre Schuhe auf mögliche Scheuerstellen, Materialschäden oder Fremdkörper.

7.Gebot

Achten Sie beim Kauf von Schuhen auf weiches Obermaterial, ohne oder mit gut verarbeiteten Nähten, und auf eine nicht zu dünne, gut gedämpfte Sohle.

8.Gebot

Ziehen Sie jeden Tag frische, gut sitzende Socken an. Vermeiden Sie Socken mit dicken Nähten oder Stopfstellen, denn diese können Druckstellen verursachen.

9.Gebot

Tragen Sie in allen Schuhen Socken oder Strümpfe. Gehen Sie niemals barfuss, falls Sie bereits unter Gefühlsstörungen leiden.

10.Gebot

Überlassen Sie unbedingt die Behandlung von Hühneraugen und Hornhaut Ihrem Fußpfleger oder Ihrem Arzt. Am besten auch die Nagelpflege, um das Einwachsen von Nägel zu vermeiden.

Haben Sie noch mehr Fragen rund um den Fuss? Wir beraten Sie gerne!